Events

Eine sahraouische Delegation des CORCAS nimmt an den Arbeiten des Menschenrechtsrates in Genf teil

Die südlichen Provinzen in Marokko sind zu jedem Zeitpunkt den offiziellen Delegationen der Vereinten Nationen im Rahmen ihrer Missionen der Evaluierung der Menschenrechte in der Region zugänglich

Die Arbeiten des Menschenrechtsrates werden im Palast der Nationen in Genf fortgesetzt. Die Förderung der Menschenrechte im Königreich Marokko, insbesondere in den südlichen Provinzen, steht auf der Tagesordnung.


Marokko weist die algerischen Behauptungen bezüglich der Menschenrechte in der Sahara zurück
Marokko hat am Montag in Genf die sterile Rhetorik Algeriens bezüglich der Menschenrechte in der Sahara zurückgewiesen und forderte Algier dazu auf, aufmerksam auf die Verstöße gegen die Menschenrechte zu sein, die in seinem Hoheitsgebiet begangen werden.

Marokko lenkt die Aufmerksamkeit eines Organs der UNO auf die Situation der Kinder in den Lagern ...
Marokko hat am Donnerstag in Genf die Aufmerksamkeit des Komitees der Vereinten Nationen für die Rechte der Kindheit auf die dramatische Situation der Kinder in den Lagern von Tindouf gelenkt, die Opfer jeglicher Sorte der Verstöße sind.

Die Schließung der Grenzen zwischen Marokko und Algerien symbolisiert die Nichtintegration des ...
Die Schließung der Grenzen zwischen Marokko und Algerien symbolisiert die Nichtintegration des Maghreb und steht der menschlichen und wirtschaftlichen Entwicklung der Region im Wege, unterstreicht OXFAM Frankreich in einem Bericht mit dem Titel "der 20. Jahrestag der Schließung der Grenzen zwischen Marokko und Algerien: signifikante Kosten für den Maghreb".

Die Revolution des Königs und des Volks und der Jahrestag der Jugend… einleuchtende Anlässe, die ...
Das marokkanische Volk feiert dieses Jahr zwei einleuchtende Ereignisse in der Geschichte des Königreichs, die den Geist der kontinuierlichen Treue und des festen Zusammenschweißens zwischen dem glorreichen Thron der Alawiten und dem Volk verkörpern. Es handelt sich zweifelsohne um den 61. Jahrestag des Epos des Königs und des Volks (20. August), der das Zusammenschweißen im Marsch des nationalen Kampfes des tapferen marokkanischen Volkes unter der Leitung des glorreichen Throns der Alawiten illustriert, und den Jahrestag der Jugend (21. August), wo seine Majestät der König Mohammed VI sich immer darum bemüht, diese Kategorie zu fördern, damit sie ihre Rolle in der Konstruktion der Zukunft des Vaterlandes übernimmt.
Seite 8 von 154Erste   vorgängige   3  4  5  6  7  [8]  9  10  11  12  nachfolgende   letzte   
  
Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2006-2014