Events

Die Thronrede des 15. Jahrestages bestätigt, dass „es keinen Raum für Wart-und-Seehaltung“ ...

“Wir bestätigen unsere Absicht, unseren südlichen Provinzen eine Autonomie zu gewähren (und…) wir machen uns daran, die fortgeschrittene Regionalisierung anzuwenden”

Seine Majestät der König hat am Mittwoch eine Rede an die Nation anlässlich des Thronfestes adressiert, das dieses Jahr mit dem 15. Jahrestag der Thronbesteigung des Souveräns zusammenfällt. Bezugnehmend auf die Frage der Sahara bestand seine Majestät darauf, dass Marokko die Zukunft der Region der Sahara nicht verpfänden wird, die marokkanische Diplomatie dazu auffordernd, nicht nur Reaktionen aufzubringen.


Marokkanische Sahara : der Schlüssel des Problems liegt weder in New York noch in Tindouf, aber ...
Der Sicherheitsrat bestätigte den regionalen Charakter des Konflikts und die Beziehung zwischen dessen Schlichtung und der Sicherheit und Frieden in der Region des Sahels und der Sahara

Jeder Fortschritt in den Verhandlungen des Dossiers der marokkanischen Sahara impliziert eine „aufrichtige und gutgläubige“ Beteiligung aller Parteien, in erster Linie Algeriens. „Dieses Land sollte insbesondere den Beweis des erforderlichen politischen Willens aufbringen, um den Prozess aus der momentanen Sackgasse herauszubringen“, hat der Botschafter Marokkos bei der UNO, Herr Omar Hilale, versichert.

Erscheinung in Moskau der Übersetzung in Arabisch des Werks „die Frage der Sahara zwischen ...
Die Übersetzung ins Arabische des Werks „die Frage der Sahara zwischen Mythus und Realität" der russischen Schriftstellerin und Historikerin Natalia Podgornova erschien vor kurzem in Moskau. Das Werk behandelt die Geschichte der Region auf der politischen, wirtschaftlichen, sozialen, historischen, geographischen Ebene und der differenten sie komponierenden Ethnika, zwei wichtige Aspekten hervorhebend, nämlich die territoriale Integrität und das Recht auf Selbstbestimmung.

Italienische Senatoren fordern die Regierung dazu auf, sich für eine politische Lösung der Frage ...
Eine Gruppe von italienischen Senatoren hat die Regierung dazu aufgefordert, sich bei den internationalen Instanzen für eine politische Lösung für die Frage der Sahara einzusetzen, in dem sie „den Willen der Autonomie und nicht den Geist des Separatismus fördern''.

„Explizite“ Unterstützung des Präsidenten Barack Obama gegenüber der Triftigkeit des
Die „explizite“ Unterstützung des Präsidenten der Vereinigten Staaten Barack Obama gegenüber dem Autonomieplan in der Sahara, im Rahmen der marokkanischen Souveränität, der ein „hervorstehender Punkt“ der Begegnung im Gipfel im Weißen Haus des Chefs der US-Exekutive und seiner Majestät des Königs Mohammed VI gewesen war, „konstituiert eine Anerkennung durch Washington des regionalen Leaderships des Souveräns als stabilisierende Projektionskraft im afrikanischen Kontinent“, hat der MAP Peter Pham, Direktor des Africa Center der vornehmen Denkfabrik Atlantic Council, erklärt.
Seite 8 von 151Erste   vorgängige   3  4  5  6  7  [8]  9  10  11  12  nachfolgende   letzte   
  
Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2006-2014