Events

Die Beilegung des regionalen Konflikts in der Sahara könnte nur in einem politischen Rahmen auf ...

Das Engagement des Sicherheitsrates und der betroffenen Parteien zwecks der Erzielung einer Lösung erfolgt über die Aufhebung der Belagerung in den Lagern von Tindouf und über die Zulassung des Hochkommissariats für Flüchtlinge zur Zählung der Population

Mohamed AUJJAR, der permanente Vertreter Marokkos in Genf, bekräftigte, dass der regionale Konflikt in der marokkanischen Sahara ausschließlich in einem politischen Rahmen auf Verhandlungswege in Übereinstimmung mit den Resolutionen des internationalen Sicherheitsrates stattfinden könnte.


Ruanda unterstützt die Entscheidung Marokkos der Rückkehr in den Schoss der Organisation der ...

Ruanda „verpflichtet sich, den Erfolg der Entscheidung sicherzustellen, zwecks einer unverzüglichen und bedingungslosen Annahme des Königreichs Marokkos innerhalb seiner afrikanischen institutionellen Familie ab dem kommenden Gipfel der Union“   

Den Besuch, den seine Majestät der König Mohammed VI Ruanda abstattete und der am vergangenen Sonntag, den 23. Oktober 2016, durch dessen Sichbegeben nach Tansania zu Ende ging, sanktionierte eine gemeinsame Pressemitteilung, wo der Präsident Ruandas, Paul Kagamé, die Unterstützung seines Landes bekundete, seine legitime Stelle innerhalb der Organisation der afrikanischen Union zurückzugewinnen, nach dem das Königreich vor kurzem ein Ersuchen diesbezüglich unterbreitet hat.


Die OSVAA betont ihre Unterstützung für die territoriale Integrität Marokkos und für seine ...
Die Organisation der Solidarität mit den Völkern Afrikas und Asiens (OSVAA) unterstrich am Donnerstag, den 20. Oktober 2016 in Rabat, seine Unterstützung für die territoriale Integrität des Königreichs und für dessen Demarche zwecks des Rückgewinns seiner Rolle und seiner Stelle innerhalb der afrikanischen Union.

Marokko herausfordert Algerien, mittels der Eintragung die Zahl von 30.000 Personen der Lager ...

In einem einzigartigen Fall in der Welt förderte die Eintragungsablehnung die Hinterziehung der humanitären Hilfe und erlaubte Algerien, gegen die Genfer Konvention 1951, gegen die Resolutionen des Sicherheitsrates seit 2011 und gegen die Empfehlungen des Generalsekretärs der Vereinten Nationen zu verstoßen  

Der Botschafter Marokkos bei den Vereinten Nationen in New York, Herr Omar Hilale, herausforderte Algerien vor der 4. Kommission der Generalversammlung der vereinten Nationen, die Zahl von 30.000 Personen der Lager von Tindouf zu bestreiten, und dies in dem es ihre Eintragung und ihre Zählung annimmt.


41. Jahrestag der Ankündigung des Grünen Marsches, richtungsweisendes Ereignis in der Geschichte ...
Das marokkanische Volk zelebrierte am Sonntag, den 16. Oktober 2016, den 41. Jahrestag der Ankündigung seiner verstorbenen Majestät Hassan des glorreichen Grünen Marsches, Zieldatum, das das Genie eines Königs und die Treue eines Volkes illustriert, das ständig hinter dem Thron der Alawiten mobilisiert ist.
Seite 8 von 205Erste   vorgängige   3  4  5  6  7  [8]  9  10  11  12  nachfolgende   letzte   
  
Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2006-2017