Events

Erscheinung in Moskau der Übersetzung in Arabisch des Werks „die Frage der Sahara zwischen ...
Die Übersetzung ins Arabische des Werks „die Frage der Sahara zwischen Mythus und Realität" der russischen Schriftstellerin und Historikerin Natalia Podgornova erschien vor kurzem in Moskau. Das Werk behandelt die Geschichte der Region auf der politischen, wirtschaftlichen, sozialen, historischen, geographischen Ebene und der differenten sie komponierenden Ethnika, zwei wichtige Aspekten hervorhebend, nämlich die territoriale Integrität und das Recht auf Selbstbestimmung.

Italienische Senatoren fordern die Regierung dazu auf, sich für eine politische Lösung der Frage ...
Eine Gruppe von italienischen Senatoren hat die Regierung dazu aufgefordert, sich bei den internationalen Instanzen für eine politische Lösung für die Frage der Sahara einzusetzen, in dem sie „den Willen der Autonomie und nicht den Geist des Separatismus fördern''.

„Explizite“ Unterstützung des Präsidenten Barack Obama gegenüber der Triftigkeit des
Die „explizite“ Unterstützung des Präsidenten der Vereinigten Staaten Barack Obama gegenüber dem Autonomieplan in der Sahara, im Rahmen der marokkanischen Souveränität, der ein „hervorstehender Punkt“ der Begegnung im Gipfel im Weißen Haus des Chefs der US-Exekutive und seiner Majestät des Königs Mohammed VI gewesen war, „konstituiert eine Anerkennung durch Washington des regionalen Leaderships des Souveräns als stabilisierende Projektionskraft im afrikanischen Kontinent“, hat der MAP Peter Pham, Direktor des Africa Center der vornehmen Denkfabrik Atlantic Council, erklärt.

Die Gegner der territorialen Integrität Marokkos kassieren eine beißende Niederlage im
Die Gegner der territorialen Integrität Marokkos haben erneut eine beißende Niederlage einkassiert, nach dem das katalanische Parlament am Donnerstag in Barcelona eine feindliche Resolution gegenüber der Frage der marokkanischen Sahara zurückgewiesen hat.

Der Präsident des CORCAS führt Gespräche mit einer tschadischen Parlamentsdelegation
Herr Khalihenna Ould Errachid, Präsident des Königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten (CORCAS), empfing am Freitag, den 11. Juli 2014, im Sitz des Rates in Rabat, eine parlamentarische Delegation aus der Republik Tschad, unter der Leitung des Herrn Abderrahmane Ahmed Choukou, des Abgeordneten und Präsidenten der parlamentarischen Freundschaftsgruppe Marokko-Tschad.
Seite 8 von 151Erste   vorgängige   3  4  5  6  7  [8]  9  10  11  12  nachfolgende   letzte   
  
Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2006-2014